Das Lichtheideheim Glüsingen ist bereits seit 1927 ein weitgehend naturbelassenes Feriengelände für Freunde der Freikörperkultur und naturverbundenes Lebens, in ruhiger und gesunder Umgebung, für Familien, für Kinder.

 

Viel Platz für Zelte und Wohnwagen, jedoch kein Massenbetrieb. Kein Autoverkehr auf dem Gelände. Parkartig sind die Rasenflächen mit Büschen, Bäumen, Hecken bestanden, von hohen Eichen und Buchen gegrenzt. Vorhanden sind Sanitäranlage, Stromanschlüsse, Sauna, Schwimmbad, ein Feuerplatz, sowie Spiel- und Sportmöglichkeiten.

 

Die wenigen Dorfbewohner sind seit achtzig Jahren an Naturisten gewöhnt. Manche haben hier als Kinder das Schwimmen gelernt und am Geländeleben teilgenommen. Sichtzäune sind hier überflüssig und verschandeln nicht die Landschaft.


Mehr Informationen zur Entstehung und Geschichte des Lichtschulheims, sowie der Gründung des Bund junger Naturisten im Klassenzimmer des Lichtschulheims findest Du hier: