Jugendwanderungen beim BjN


Natur-

Wanderungen

Am häufigsten befinden wir uns auf Naturwanderungen. Wir wandern durch Wälder, um Seen herum, am Strand entlang, oder über Wiesen und durch Felder.

Barfuß-

Wanderungen

Barfußwanderungen sind bei entsprechender Witterung Teil der Naturwanderung oder Programmpunkt bei den Ferienzeltlagern.

Nacht-

Wanderungen

Nachtwanderungen sind meist ein fester Bestandteil auf unseren Ferienzeltlagern und den Jugendreisen. Sie beginnen bei Dämmerung und enden in der Dunkelheit.



Themen-

Wanderungen

Themenwanderungen haben bei uns oft einen kulturellen Schwerpunkt. Wir begeben uns auf die Spuren der Vergangenheit und tauchen in die Geschichte der Lebensreform und der Jugendbewegung ein.

Nackt-

Wanderungen

Nacktwandern - ist die natürlichste Art des Wanderns. Bei uns eher die Seltenheit, da nur an wenigen Orten offiziell erlaubt. Zuletzt wanderten wir nackt auf der Sommerfahrt 2019 in den weitläufigen Wäldern des  Naturisten-Feriendorfes.

Berg-

Wanderungen

Bergwanderungen finden bei uns meist in den kälteren Monaten statt. Wir wandern in den Bergen mit kleinen Klettereinlagen. Nicht vergleichbar mit richtigen Gebirgswanderungen, dafür aber abenteuerlich und spannend mit warmer Verpflegung dabei.



Städte-

Wanderungen

Auf unseren Jugendreisen besichtigen wir gerne die historischen Städte Europas. Je nach Umfang der Sehenswürdigkeiten kann so eine Städtetour auch mal einen ganzen Tag dauern.

Erkundungs-

Wanderungen

Ab und zu erkunden wir Burgen, Festungen, Tempel, Kloster, Schlösser, Bunker und Ruinen. Dies dient als Abwechslung zu den Natur-

Wanderungen und ist meist sehr abenteuerlich.

Lost-Place-

Wanderungen

Auf den Naturwanderungen treffen wir immer mal wieder auf verlassene Orte und Gebäude. Durch den Verfall wirken sie besonders spannend und laden zu einer Erkundung ein. 



www.Jugendwanderung.de