Jugendwanderungen beim BjN


Natur-

Wanderungen

Am häufigsten befinden wir uns auf Naturwanderungen. Wir wandern durch Wälder, um Seen herum, am Strand entlang, oder über Wiesen und durch Felder.

Barfuß-

Wanderungen

Barfußwanderungen sind bei entsprechender Witterung Teil der Naturwanderung oder Programmpunkt bei den Ferienzeltlagern.

Nacht-

Wanderungen

Nachtwanderungen sind meist ein fester Bestandteil auf unseren Ferienzeltlagern und den Jugendreisen. Sie beginnen bei Dämmerung und enden in der Dunkelheit.



Themen-

Wanderungen

Themenwanderungen haben bei uns oft einen kulturellen Schwerpunkt. Wir begeben uns auf die Spuren der Vergangenheit und tauchen in die Geschichte der Lebensreform und der Jugendbewegung ein.

Nackt-

Wanderungen

Nacktwandern - ist die natürlichste Art des Wanderns. Sofern sich die Möglichkeit auf den Naturwanderungen ergibt, oder als Programmpunkt der Feriencamps. Natürlich nur dort, wo es erlaubt ist.

Berg-

Wanderungen

Bergwanderungen finden bei uns meist in den kälteren Monaten statt. Wir wandern in den Bergen mit kleinen Klettereinlagen. Nicht vergleichbar mit richtigen Gebirgswanderungen, dafür abenteuerlich und spannend.



Städte-

Wanderungen

Auf unseren Jugendreisen besichtigen wir gerne die historischen Städte Europas. Je nach Umfang der Sehenswürdigkeiten kann so eine Städtetour auch mal einen ganzen Tag dauern.

Erkundungs-

Wanderungen

Ab und zu erkunden wir Burgen, Festungen, Tempel, Kloster, Schlösser, Bunker und Ruinen. Dies dient als Abwechslung zu den Natur-

Wanderungen und ist meist sehr abenteuerlich.

Lost-Place-

Wanderungen

Auf den Naturwanderungen treffen wir immer mal wieder auf verlassene Orte und Gebäude. Durch den Verfall wirken sie besonders spannend und laden zu einer Erkundung ein. 



www.Jugendwanderung.de