BjN-Naturisten-Blog



Liebe Leser,

bitte beachtet, dass wir auf der Homepage nicht vollständig über unsere Aktivitäten berichten möchten. Wir wollen aber Interessenten einen kleinen Einblick in unser Bundeslebens ermöglichen und Platz für überbündische Berichte bieten.

 

Zum Schutz unserer jugendlichen Mitglieder versuchen wir möglichst auf personalisierte Fotos zu verzichten. Daher finden naturistische Aufnahmen ihren Platz in unserer Bundeszeitschrift: "Fahrtenbuch", anstatt öffentlich auf der Homepage.

 

Vielen Dank für Euer Verständnis!


Die letzten Meldungen:


Sommerfahrt 2020 im Lichtheideheim Glüsingen in der Lüneburger Heide vom 19.07.-03.08.2020

Hier geht´s zum Bericht:



Gerade hat Gooding wieder eure Einkaufsprämien an uns überwiesen. Wir möchten uns herzlich bedanken, dass ihr uns auf diesem Wege unterstützt!

 

Bitte denkt auch in Zukunft beim Einkauf an den uns. Egal ob kleine oder große Prämien:

Jeder Einkauf bei einem der 1.800 Onlineshops unterstützt unsere Jugendarbeit.

Vielen Dank!


Badespaß & Jugendwanderung in der Südsee vom Senftenberger See am 20.06.2020

Für den heutigen Samstag den 20.06.2020 stand eigentlich eine Ostseefahrt auf unserem Fahrtenplan. Da aber das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern wegen der Corona-Pandemie noch immer keine Tagesgäste aus anderen Bundesländern einreisen lässt, sind wir anstatt zur Ostsee zur Südsee gefahren.

Senftenberger See  -  Bund junger Naturisten (BjN) e. V.  -  www.junge-Naturisten.de
Senftenberger See - Bund junger Naturisten (BjN) e. V. - www.junge-Naturisten.de

Im Landkreis Oberspreewald-Lausitz, also ganz im Süden Brandenburgs und direkt an der Landesgrenze zu Sachsen befindet sich der Senftenberger See. Durch die Flutung eines Braunkohle-Tagebaus entstand vor etwa 50 Jahren der See. Da wir die „Südsee“ also den südlichen Teil des Senftenberger Sees als Ziel hatten, konnten wir sogar noch Reste des braunen eisenhaltigen Sands entdecken und die Geschichte ein wenig nachvollziehen.

 

Unmittelbar am Schullandheim befindet sich der FKK-Badestrand, den wir natürlich sofort in Beschlag nahmen. Bis auf ein paar Angler und ganz wenige Wanderer hatten wir den gesamten Abschnitt für uns. Das Wetter war etwas durchwachsen mit vielen Wolken, aber mit 22 Grad schön warm. Die anderen Standgänger hatten wohl heute mit Regen gerechnet? Uns gefiel es so am Besten, denn der FKK-Strand gehörte uns nun ganz allein.

Senftenberger See  -  Bund junger Naturisten (BjN) e. V.  -  www.junge-Naturisten.de
Senftenberger See - Bund junger Naturisten (BjN) e. V. - www.junge-Naturisten.de

Wir legten unsere Decken aus und nutzten den Strandbereich über die gesamte Breite. Wir spielten Frisbee und Beachsoccer bis es uns zu warm wurde. Der See sorgte für Abkühlung und das Wasser war auch von der Temperatur gut erträglich. So verbrachten wir einige Stunden im und am See mit Natursport, Spielen und einem Picknick, bis dann die Wolkendecke immer dichter wurde.

Senftenberger See  -  Bund junger Naturisten (BjN) e. V.  -  www.junge-Naturisten.de
Senftenberger See - Bund junger Naturisten (BjN) e. V. - www.junge-Naturisten.de

Es blieb zwar trocken, wurde aber immer ungemütlicher. Wir zogen uns wieder an und packten alles zusammen. Nun wollten wir noch etwas durch die Natur wandern und durchkämmten die Wälder und Wanderwege in Richtung Niemtscher Park. Wir wanderten am Gelände des Schullandheims und an einem geotechnischen Sperrbereich vorbei, immer entlang des Senftenberger Sees. Nach einem weiteren Waldgebiet trafen wir auf ein Feld, in dem wir ein weiteres Picknick einlegten.

 

Es wurde nun immer windiger und später, für uns eine gute Gelegenheit zum Startpunkt zurückzukehren. Zwischendurch erkundeten wir weiter die Natur, nutzen umgefallene Bäume für akrobatische Höchstleistungen und versuchten Fährten von wilden Tieren zu entziffern. Man kann wirklich sagen, es war mit Abstand die beste Jugendwanderung seit mindestens einer Woche! Besonders hat uns allen gefallen, dass wir endlich mal wieder das Wasser erobern konnten.


Jugendwanderung im Biesenthaler Becken am 14.06.2020

Am Sonntag, den 14. Juni 2020 war es endlich soweit. Nach der vorerst freiwilligen und dann behördlich vorgeschriebenen Corona-Pause konnten wir nun das Vereinsleben wieder langsam anlaufen lassen. Unsere erste Vereinsaktivität war eine Jugendwanderung im Naturschutzgebiet Biesenthaler Becken.

Hellsee im Biesenthaler Becken  -  Bund junger Naturisten (BjN) e. V.  -  www.Jugendwanderung.de
Hellsee im Biesenthaler Becken - Bund junger Naturisten (BjN) e. V. - www.Jugendwanderung.de

Unter Beachtung der noch bestehenden Corona-Abstandsregeln startete unsere Jugendwanderung im brandenburgischen Ort Lanke im Lennepark. Von dort aus wanderten wir entgegen des Uhrzeigersinns um den Hellsee, meist quer durch die Wälder, oder über feste Wald- und Feldwege.

 

Kurz vor der halben Umrundung des Hellsees trafen wir auf das Moor- und Sumpfgebiet „Uppstallfließ“. Fast unüberwindbare Hindernisse forderten uns alles an Geschicklichkeit und Gleichgewichtssinn. Über kleine Fließe und Moorflächen waren bereits von Bibern und anderen Wanderern Geäst-Anhäufungen geschaffen worden, welche uns als provisorische Brücken dienten.

Lennepark im Biesenthaler Becken  -  Bund junger Naturisten (BjN) e. V.  -  www.Jugendwanderung.de
Lennepark im Biesenthaler Becken - Bund junger Naturisten (BjN) e. V. - www.Jugendwanderung.de

Der weitere Weg um den Hellsee war immer weniger mit Hindernissen gespickt und der Boden wurde zunehmend feinsandiger. Für uns die perfekte Gelegenheit den Rest des Weges barfuß zu wandern. Bei den sommerlichen Temperatur war das Barfußwandern nicht nur gesund, sondern auch sehr angenehm.

 

Zurück am Lennepark trafen wir auf einen Bach, an dem wir eine Pause einlegten und uns etwas erfrischten. Nach einem abschließenden Besuch des Lanker Schlosses endete unsere erste Jugendwanderung nach der Corona-Pause mit einer nicht abschließend geklärten Frage: „War der erste Mann am Hellsee ein Hellseeherr?



Weiterlesen in den Jahres-Archiven:


Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2020 - 2. Halbjahr.
Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2020 - 2. Halbjahr.
Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2020 - Sommerfahrt.
Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2020 - Sommerfahrt.

Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2020 - 1. Halbjahr.
Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2020 - 1. Halbjahr.

Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2019 - 2. Halbjahr.
Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2019 - 2. Halbjahr.

Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2019 - Sommerfahrt.
Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2019 - Sommerfahrt.

Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2019 - Osterfahrt.
Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2019 - Osterfahrt.

Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2019 - 1. Halbjahr.
Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2019 - 1. Halbjahr.

Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2018 - 2. Halbjahr.
Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2018 - 2. Halbjahr.

Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2018 - Sommerfahrt.
Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2018 - Sommerfahrt.

Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2018 - Bundestreffen.
Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2018 - Bundestreffen.

Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2018 - 1. Halbjahr.
Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2018 - 1. Halbjahr.

Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2017 - 2. Halbjahr.
Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2017 - 2. Halbjahr.

Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2017 - 1. Halbjahr.
Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2017 - 1. Halbjahr.

Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2016.
Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2016.