BjN-Naturisten-Blog

Nachrichten aus dem BjN und Überbündisches



Liebe Leser,

bitte beachtet, dass wir auf der Homepage nicht vollständig über unsere Aktivitäten berichten möchten. Wir wollen aber Außenstehende einen kleinen Einblick unseres Bundeslebens vermitteln und auch Platz für überbündische Berichte bieten.

 

Zum Schutz unserer jugendlichen Mitglieder versuchen wir möglichst auf personalisierte Fotos zu verzichten. Ebenso finden naturistische Aufnahmen ihren Platz in unserer Bundeszeitschrift: "Fahrtenbuch", anstatt öffentlich auf der Homepage.

Vielen Dank für Euer Verständnis!



Jugendwanderung im Elbsandsteingebirge / Naturpark Sächsische Schweiz am 23.02.2019

Am Samstag den 23.02.2019 stand wieder eine ganz besondere Jugendwanderung im BjN-Fahrtenplan. Wir fuhren in den „Naturpark Sächsische Schweiz“, um im beeindruckenden Elbsandsteingebirge zu wandern und die hohen Felsen zu erklimmen.

Tafelberg & Höhle in Gamrig

Gegen Mittag trafen wir in Gamrig ein, wo uns der Tafelberg mit seiner einmaligen Rundumsicht und seiner unheimlichen Höhle erwartete. Von seinem höchsten Punkt aus, konnten wir die Naturlandschaft mit dem Elbtal und unser nächstes Ziel erblicken, die Basteifelsen. 

Felsenburg, Basteibrücke & Schwedenlöcher in Neurathen

Nach ca. 2 Stunden Kletterspaß fuhren wir weiter zur Bastei. Der riesige und gleichzeitig fast volle Parkplatz lies nur Gutes hoffen und so war es dann auch. Auf der Felsenburg Neurathen hielten wir uns am Längsten auf. Die legendäre Basteibrücke, der Maler- sowie der Wehrgang mit der Steinschleuder waren weitere Ziele auf unserer Jugendwanderung.

Basteibrücke Sächsische Schweiz - Bund junger Naturisten (BjN) e. V. - www.Jugendwanderung.de
Basteibrücke Sächsische Schweiz - Bund junger Naturisten (BjN) e. V. - www.Jugendwanderung.de

Nach den sensationellen Ausblicken von der Bastei ins Elbtal hinab wanderten wir noch zu den Schwedenlöchern. Auch hier gab es viel zu erklettern und zu entdecken, doch leider senkte sich die Sonne und wir wanderten wieder zurück zum Parkplatz. Es war ganz sicher nicht die letzte Wanderung im Elbsandsteingebirge, denn soviel wie es dort zu entdecken gibt, ist an einem Wandertag einfach nicht zu schaffen.


8. Netzwerktreffen vom Arbeitskreis "Tabubruch"

Vom 25.01.-27.01.2019 fand das 8. Netzwerktreffen der bundesweiten Tabubrecher in jugendbewegten Bünden, Verbänden und bündischen Projekten in der Pfadfinderburg in Berlin-Tegel statt. Unser Bundesleiter vertrat den BjN, knüpfte neue Kontakte und bildete sich in diesem Themenbereich weiter. Als besonderer Gast der Veranstaltung war ein Mitglied des UBSKM der Bundesregierung mit dabei.


FKK-Therme in Bad Klosterlausnitz am 05.01.2019

Am Samstag, den 05.01.2019 sollte unsere Neujahrswanderung im niedersächsischen Okertal stattfinden, doch für diesen Tag war Regen angesagt. Wir stellten fest, dass es bei Regen und 5 Grad Außentemperatur in Thermen viel gemütlicher sein könnte und änderten daher den Fahrtenplan.

 

Nun machten wir uns auf den Weg in das thüringische Bad Klosterlausnitz, wo wir nach 3 Stunden Fahrstrecke erst einmal in Panik verfielen, denn der Parkplatz vor der FKK-Therme war mega voll. Hier gab es auch keine Nebenstraßen wo man parken konnte, also fuhren wir in den Ortskern zurück. Hier fanden wir zufällig eine Lücke und nun konnte die Wanderung zur FKK-Therme losgehen.

FKK-Therme in Bad Klosterlausnitz - Bund junger Naturisten (BjN) e. V. - www.Saunajugend.de
FKK-Therme in Bad Klosterlausnitz - Bund junger Naturisten (BjN) e. V. - www.Saunajugend.de

Gegen 13 Uhr checkten wir für 4 Stunden ein. Ab 12 Uhr kann man in dieser FKK-Therme normal baden und saunieren, davor haben Menschen mit Badebekleidung ebenfalls Zutritt. Wie auch in unserer FKK-Therme in Ludwigsfelde gibt es hier zahlreiche Solebecken und viele verschiedene Saunen.

 

Hier in Bad Klosterlausnitz sind die Bereiche allerdings mehr wie ein familienfreundliches Erlebnisbad ausgelegt (Spielbereiche, Mutter-Kind-Becken, Badespielzeug möglich, großes Wellenbad), was man auch deutlich spürte, denn eine so ausgeglichene Altersstruktur hatten wir in einer reinen FKK-Therme zuvor noch nicht erlebt.

 

So fanden wir auch schnell Anschluss und hatten daher mehr Ziele zum Abwerfen. Zwischendurch ging es 2x in das Thermen-Restaurant für Pommes und Kuchen, anschließend wieder in die Saunen und Pools. Highlights dieser FKK-Therme waren noch die Natron-Becken, die 3 Dampfbad-Kabinen und die riesige „Dr. Eisenbarth“-Sauna.

 

Die 4 Stunden gingen flott vorbei und da wir wieder 3 Stunden Rückfahrt vor uns hatten, blieben wir auch nicht länger. Leider konnten wir zeitlich nicht alle Angebote nutzen, werden aber ganz sicher mal wieder vorbeischauen und dann länger bleiben, denn es hat uns hier riesig gefallen!


Bund junger Naturisten (BjN) e. V. auf Facebook  --> https://www.facebook.com/bundjungernaturisten/
Bund junger Naturisten (BjN) e. V. auf Facebook --> https://www.facebook.com/bundjungernaturisten/




Weiterlesen in den Jahres-Archiven:


Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2018 - 2. Halbjahr.
Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2018 - 2. Halbjahr.

Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2018 - 1. Halbjahr.
Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2018 - 1. Halbjahr.

Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2017 - 2. Halbjahr.
Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2017 - 2. Halbjahr.

Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2017 - 1. Halbjahr.
Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2017 - 1. Halbjahr.

Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2016.
Klicke auf das Banner für das Blog-Archiv des Jahres 2016.