Was ist der BjN?


Der BjN ist ein moderner Jugendbund in Form eines eingetragenen und gemeinnützigen Vereins. Er versteht sich als Interessenvertretung von Kindern und Jugendlichen aus dem gesamten Bundesgebiet. Als anerkannte und freie Jugendorganisation leistet er eine Ergänzung zur schulischen und elterlichen Erziehung. Naturverbundenheit, Abenteuer und Erlebnisse sind die wichtigsten Bestandteile unseres Bundeslebens und somit auch unserer Aktivitäten.

 

Zu unseren Aktivitäten zählen u.a.:

  • Wochenendfahrten an die FKK-Strände der deutschen Ostseeküste
  • thematische Jugendwanderungen in Heide-, Wald- & Berglandschaften
  • unvergessliche Jugendreisen zu fernen Zielen
  • 2-wöchiges FKK-Ferienzeltlager im europäischen Ausland
  • kulturelle Ausflüge und Stadterkundungen
  • Sauna- & Thermenbesuche im Herbst und Winter
  • regelmäßige Gruppentreffen mit interessanten Workshops

Unsere Aktivitäten richten sich nach den Idealen der Jugendbewegung (Wandervogel), dem Naturismus und der Freikörperkultur (FKK). Die Planung der Aktivitäten wird von den Jugendlichen überwiegend in Eigenregie vorgenommen. Im Durchschnitt sind unsere aktiven Mitglieder zwischen 10 und 16 Jahre jung. Also auch mit 12, 13, 14 oder 15 Jahre ist ein Neueinstieg jederzeit möglich.

 

Vielfalt und Teilhabe spiegeln sich in jeder Veranstaltung wieder. Egal ob sozial oder körperlich eingeschränkt, anderer Herkunft oder bildungsbenachteiligt - bei uns wird jedes jugendliche Mitglied in die Gruppe eingebunden.

 

Gemeinschaftliche Erlebnisse und Abenteuer prägen die weiteren Lebensabschnitte. Kinder und Jugendliche reifen durch ihre eigenen Erfahrungen zu kreativen, selbstbewussten und selbstbestimmten Persönlichkeiten heran. Die positiven Erinnerungen begleiten sie ein Leben lang und stärken somit die Sozialkompetenz und Toleranz anderen Menschen gegenüber.



Du hast Fragen zum BjN? - Dann klick auf das Banner!
Du hast Fragen zum BjN? - Dann klick auf das Banner!